Rennroboter

Ansichtssache25. Mai 2012, 17:05
7 Postings

Durch die Gegend flitzen, wie es sein Gebieter gerne möchte und eine limitierte Leica für 20.000 Euro in einer Ansichtssache

foto: hersteller
Bild 1 von 3

Funken und flitzen
In der Zukunft wird man sich wohl daran gewöhnen müssen, mit Robotern sein Alltagsleben zu teilen. Es stellt sich nur die Frage, ob die Blechdiener sich rechtschaffen an die Robotergesetze halten oder die Weltherrschaft im Auge haben. Mit dem Tankbot kann man sich im Umgang mit den Maschinenwesen schon einmal vertraut machen: Der kleine Roboter wird via App mit iPhone, iPod oder iPad gesteuert, sodass er brav den Vorgaben folgt und so durch die Gegend flitzt, wie es sein Gebieter gerade möchte. www.getdigital.de

Share if you care.