Studentenproteste in Montreal

Ansichtssache24. Mai 2012, 13:34
38 Postings

Bei Ausschreitungen am Rande von Studentenprotesten sind in der kanadischen Metropole Montreal in der Nacht auf Donnerstag rund 400 Menschen festgenommen worden.

1

Nach Angaben der Polizei hatten die Beamten eine von den Behörden verbotene Demonstration zunächst drei Stunden lang toleriert. Dann sei es aber zu Ausschreitungen gekommen.

2

In der kanadischen Provinz Québec gehen die Studenten bereits seit mehr als drei Monaten gegen die Erhöhung der Studiengebühren auf die Straße. Zudem richtet sich ihr Ärger gegen ein "Sondergesetz", das die Demonstrationsfreiheit einschränkt.

3

Die Verhandlungen zwischen Studenten und Regierung über eine Einigung in dem Konflikt stecken derzeit in einer Sackgasse. (APA, 24.5.2012)

4
Share if you care.