Microsoft Office kommt für iOS und Android

Zeitgleiches Erscheinen der mobilen Suite und Windows 8

Im November wird Microsoft eine Office-Version für iOS und Android anbieten. Zeitlich nahe an der Veröffentlichung von Windows 8 und somit einer neuen Office-Ausgabe wird es auch das Paket für die beiden mobilen Betriebssysteme geben. Unklar ist jedoch, ob es Office nur für das iPad oder auch für iPhone und iPod Touch geben wird.

Screenshot stellte sich als Fake heraus

Im Februar hat "The Daily" einen angeblichen Screenshot der iPad-Version von Microsoft Office veröffentlicht. Wie Mashable jetzt berichtet, hat Microsoft den Screenshot als Fake bezeichnet. Eine offizielle Stellungnahme zur iPad-Version gibt es nicht. Die Desktop-Version der neuen Office Suite soll laut Microsoft "die ehrgeizigste Unternehmung" der Office Entwickler sein. 

Wichtiges Standbein für Microsoft

Neben Windows ist Office das wichtigste Standbein für Microsoft. Eine Tablet-Version der Büro-Software entspricht der neuen Microsoft-Strategie, neue Plattformen zu erobern. (iw, derStandard.at, 24.5.2012)

  • Ab November für iOS und Android: Microsoft Office
    foto: reuters

    Ab November für iOS und Android: Microsoft Office

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.