Israel droht erneut mit Angriff

23. Mai 2012, 17:18
186 Postings

Vizepremier Yaalon: "Teheran hält die Welt zum Narren" - Sollten Verhandlungen scheitern, "dann wird jemand eine militärische Option umsetzen müssen"

Jerusalem/Wien - Der israelische Vizepremier Moshe Yaalon hat am Mittwoch erneut mit der Möglichkeit eines Militärschlags gegen den Iran gedroht. In Hinblick auf die laufenden Gespräche über das iranische Atomprogramm in Bagdad sagte Yaalon nach Angaben des Internetportals Ynet, dem Iran dürfe kein wie immer geartetes Nuklearprojekt gestattet werden.

"Der Iran hält die Welt zum Narren und will nur Zeit schinden", meinte der als Hardliner geltende Politiker. Sollten die internationalen Bemühungen zum Stopp des iranischen Atomprogramms scheitern, "dann wird jemand eine militärische Option umsetzen müssen", fügte Yaalon hinzu. (APA, 23.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Moshe Yaalon in seiner Zeit als Generalstabschef im Jahr 2005.

Share if you care.