Pecik bestätigt: Sawiris wird heute nicht Aufsichtsrat

23. Mai 2012, 15:42
posten

Wegen Wahl in Ägypten verhindert

Der ägyptische Investor Naguib Sawiris wird sich bei der heutigen Hauptversammlung der Telekom Austria nicht in den Aufsichtsrat wählen lassen - einen entsprechenden Bericht der "Presse" (online) bestätigte sein Partner Ronny Pecik der APA. Sawiris habe wegen der heute begonnen Präsidentenwahl in Ägypten nicht nach Wien kommen können, sagte Pecik. Er werde aber zu einem späteren Zeitpunkt in den Telekom-Aufsichtsrat einziehen.

Getrübtes Verhältnis

"Die Presse" vermutet, dass das Verhältnis zwischen Pecik und Sawiris wegen des abrutschenden Aktienkurses der Telekom getrübt sein könnte. Der Kurs der TA-Aktie hat am Mittwoch um 0,76 Prozent auf 7,85 Euro nachgegeben. (APA, 23.5.2012)

Share if you care.