Sieg für Faceporn - Klage von Facebook abgewiesen

23. Mai 2012, 15:22

Richtungsweisendes Urteil - Norwegische Porno-Seite darf wieder online gehen

Die norwegische Website Faceporn konnte sich im Prozess gegen Facebook durchsetzen, berichtet VentureBeat. Das soziale Online-Netzwerk hatten die Betreiber der Pornoseite geklagt, da es - so der Vorwurf - durch den Namen "face" zu Verwechslungen zwischen den beiden Plattformen kommen kannNun entschied ein Richter in Kalifornien, dass das Porno-Social-Network wieder online gehen darf.

Richtungsweisend

Nachdem Facebook 2010 Klage gegen die norwegische Seite eingereicht hatte, musste Faceporn vom Netz genommen werden. Das richtungsweisende Urteil könnte Facebook künftig von Klagen ähnlicher Natur abhalten. Zuvor war das Unternehmen auch gegen die Parodie-Seite Lamebook, die Lehrer-Plattform Teachbook und Shagbook vorgegangen.

Prüfung in Norwegen

Das soziale Netzwerk will den Prozess in Norwegen weiterführen, da der Konzern auf eine Prüfung im Hinblick auf eine "Verwechslungsgefahr" hofft. (red, derStandard.at, 23.5.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 60
1 2
Ja ganz klar

fporn
fbook

Pisa schau owa

flifting
f2face
foff Spielfilm
faffairs
f-europe
fmaker
fholder
fhole

auch verdammt zum Verwechseln bitte Farcebock
Juristen zuschlagen. Melde mal gleich
Face4diewuerschtln.com an.

Sehe ich das gewisse Parallelen zwischen Apple und Facebook?

Facebook ist in iOS6 so wie ich höre voll eingebunden, von darher...

deren geschäftsmodell hat wenigstens zukunft!

jenes von FB wohl eher nicht...
-> wann steht der börsengang bevor?

Stud-VZ hat ja auch alles verklagt wo "VZ" drinnen war. Und jetzt sind die Facebook-Klone selber bald Geschichte. Jeder Schrott bereinigt sich von selbst...

Da fällt mir die Porr AG ein, die wohl zu langsam war sich eine .com-Adresse zu reservieren, welche jetzt auf porr.se umleitet. ;-)

Echte Verwechslungsgefahr

Erst nach drei Stunden habe ich gemerkt, dass da was nicht stimmt: Die Werbung war seriöser.

Homer, poste nicht auch noch was zu diesem Thema!

DOH! Verdammt!

gibt es dort statt "gefällt mir" button den

"hol-mir-einen-runter" button ? ;-)

super, jetzt weiß auch ich von der website.

dank fb

Sex sells

Hoffentlich gehen die bald an die Börse! :)))

achja... faceporn hab ich schon gesucht! dann kann ich ja aufhören, bei facebook rumzulümmeln ;)

Fuck... äh ... Lick... äh ... Like!

;oP

hat facebook eigentlich auch fuckbook.com verklagt?

Ähh, gibts da auch einen "Lick-Button"?

Gratulation zu 100 Likes! :D

ab besten ist ja der untertitel unter dem "faceporn"

"free blowjobs for everyone"

:D

Ich habe Drei Stunden auf Faceporn verbracht bis ich merkte,das das gar nicht Facebook ist.

Ist es nicht?
Oh...

Danke für den Tipp!;-)

inzwischen erfährt man von den besten gratis pornoseiten aus dem standardforum.

Stimmt wirklich - seit ich ich hier vor ein paar Wochen von Nudevista erfahren habe möcht ich's
nimmer missen :)

jup. seit der youporn-sache ist die leiste von meinen app-tabs ca doppelt so groß geworden, nur durch seiten, die ich hier erfahren hab^^

nein, es geht nicht um chatroulette

bestes forum ever, ich lach mich kaputt und nur grün bis jetzt =)

Posting 1 bis 25 von 60
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.