BitTorrent Inc. verklagt BitTorrent GmbH

23. Mai 2012, 14:16
4 Postings

Deutsche BitTorrent Marketing GmbH soll Namensrechte der kalifornischen Firma verletzen

BitTorrent Inc., die Firma hinter dem BitTorrent Filesharing-Protokoll, verklagt das Berliner Unternehmen BitTorrent Markting GmbH, da es seine Namensrechte verletzt sieht. BitTorrent Inc. begründet die Klage damit, dass hunderte Millionen Menschen weltweit BitTorrent-Produkte nutzen, um digitale Medien zu tauschen. Die BitTorrent Marketing GmbH soll den Namen benutzen, um die User im Glauben zu lassen, sie habe etwas mit dem echten BitTorrent zu tun.

Anklageschrift

Die deutsche Firma hat mehrere Domains wie bittorrent.net oder bittorrent.de angemeldet. Auf den Webseiten werden laut Anklageschrift, der Download von digitalen Medien angepriesen, die mit Hilfe des BitTorrent-Clients und-Protokoll gefunden wurden. Um die Dienstleistung der Bittorrent GmbH zu nutzen, müssen sich die Nutzer registrieren und eine Gebühr bezahlen, heißt es in der Anklageschrift. BitTorrent Inc. ist ein registriertes Markenzeichen in den USA. Die deutsche Firma hat den Namen in Deutschland und der EU angemeldet, auch dagegen geht BitTorrent Inc. vor.

BitTorrent bietet legale Downloads an

BitTorrent wird oft mit dem illegalem Filesharing in Verbindung gebracht. Jedoch hat BitTorrent bereits 2004 jegliche Dateien, die das Urheberrecht verletzen, aus seiner Suche verbannt. In anderen Suchmaschinen sind diese allerdings immer noch auffindbar. (soc, derStandard.at, 23.5.2012)

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.