Efkon liefert Technik in Millionenhöhe nach Indien

23. Mai 2012, 11:18
posten

Sechs Aufträge im Bereich Maut-Management und Verkehrstelematik

Graz - Das Grazer Mauttechnologie-Unternehmen Efkon AG, eine Tochter der Strabag SE, hat sechs Aufträge, zum Teil Folgeaufträge, am indischen Markt geholt, wie das Unternehmen bekanntgab. Diese umfassen die Lieferung von Technologie und Anlagen im Bereich Verkehrstelematik und Maut-Management im Wert von insgesamt 10 Mio. Euro. Die Aufträge werden über das indische Tochterunternehmen abgewickelt.

Neben Technologie und Anlagen im Bereich Maut-Management leitet die Efkon auch ein Konsortium, das ein automatisches Fahrpreis-Zahlungssystem (Common Mobility Card CMC) in Jaipur City implementieren soll. In einem ersten Schritt wird Efkon zusammen mit den weiteren Konsortialmitgliedern ein komplettes, automatisches Fahrpreis-Zahlungssystem für die Busse Jaipur Citys für Bargeld- und bargeldlose Zahlungsabwicklung liefern. Efkon India könne mit den Aufträgen die marktführende Position für intelligente Transportsysteme am Subkontinent bestätigen, hieß es. In Sachen komplexe und umfangreiche Einführungen von ITS-Systemen sei man "Partner of Choice". (APA, 23.5.2012)

Share if you care.