UIAG mit 962.000 Euro Gewinn

23. Mai 2012, 09:51
posten

Wien - Die börsenotierte Beteiligungsgesellschaft Unternehmens Invest AG (UIAG) hat im zweiten Quartal 2012 einen Gewinn (Periodenüberschuss) von 962.000 Euro ausgewiesen. In der Vorjahresperiode war ein Verlust von 3 Mio. Euro in den Büchern gestanden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) war mit 988.000 Euro ebenfalls positiv, nach einem Verlust von 3 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Als wesentliche Transaktion im zweiten Quartal führt die UIAG ein Gesellschafterdarlehen von 2,5 Mio. Euro an die Cross Industries AG an. An dieser hält die UIAG unverändert 24,9 Prozent. Derzeit hält die Knünz Invest Beteiligungs GmbH 50,1 Prozent an der UIAG, die Knünz GmbH 19 Prozent und die Oberbank PE Holding GmbH 9,7 Prozent. Gut 20 Prozent sind im Streubesitz. (APA, 23.5.2012)

Share if you care.