Angriff auf Kundgebung in Pakistan: Neun Tote

22. Mai 2012, 21:04
posten

Mehr als 30 Verletzte

Islamabad - Bewaffnete Angreifer haben in der pakistanischen Hafenstadt Karachi am Dienstag das Feuer auf eine politische Kundgebung eröffnet und mindestens neun Menschen getötet. Mehr als 30 weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Anschließend kam es zu Krawallen, mehrere Autos und Geschäfte wurden angezündet. Der Angriff richtete sich laut Polizei gegen eine Kundgebung der kleinen nationalistischen Gruppe, Awami Tehrik, an der auch Mitglieder mehrerer anderer Parteien teilnahmen. Um wen es sich bei den Angreifern handelte, war zunächst unklar. (APA, 22.5.2012)

Share if you care.