Mit Skates und Rädern durch die nächtliche Stadt

Ansichtssache |

Hochgefühle sind durchaus drin, wenn sich SkaterInnen und RadfahrerInnen tagsüber stark frequentierte Straßen nachts erobern

Bild 2 von 16
foto: florianspielauer.at

"Die Stadt gehört uns", lautet das Motto des Friday-Night-Skating. Eingeladen ist jeder, der Lust darauf hat, sie für ein paar Stunden anders als mit dem Auto in Besitz zu nehmen. Jede Woche lassen sich die Veranstalter eine andere Route einfallen. Dieses Mal, am 18. Mai, steht "Inselhopping" in den 2. und 20. Bezirk auf dem Programm.

Pünktlich geht's los. Zuerst durch das Äußere Burgtor, dann rechts den Ring entlang. 17 Kilometer gilt es heute zu bewältigen.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.