SBO: RCB hebt Votum an

22. Mai 2012, 13:08
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für die Aktie der des Ölfeldausrüsters Scholler-Bleckmann (SBO) von 'Hold' auf 'Buy' angehoben. Ebenso haben sie ihr Kursziel für die Titel von 70,0 auf 72,0 Euro erhöht. Ihr Vorgehen begründen die RCB-Experten vor allem mit den "solide" erwarteten Zahlen für das erste Quartal und dem ihrer Meinung nach momentan schwachen Preis der Aktie.

Die Auftragseingänge im ersten Quartal 2012 würden im soliden Bereich von 120 Mio. Euro erwartet, führen die RCB-Wertpapieranalysten weiter aus. Hinzu kämen 10 Mio. an Überhang aus dem vierten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres. Neben der erwartet hohen operativen Profitabilität mit einer prognostizierten Ebit-Marge von 22 Prozent sei auch der derzeit gegen den Euro starke US-Dollar ein Vorteil.

Beim Gewinn je Aktie prognostizieren die RCB-Experten 3,68 Euro für 2012, 4,07 Euro für 2013 und 4,21 Euro für 2014. Ihre Dividendenschätzung beziffern sie mit 1,50 Euro für 2012, 1,70 Euro für 2013 und 1,90 Euro für 2014. (APA, 22.5.2012)

Share if you care.