Fünf Tote bei Bombenexplosion

22. Mai 2012, 09:35
10 Postings

Weitere Explosionen in anderen Städten

Beirut - Bei der Explosion einer Bombe in Damaskus sind am Dienstag nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte fünf Menschen getötet worden. Die in London ansässige Beobachtungsstelle machte zunächst keine weiteren Angaben zu dem Vorfall. Sie verwies zugleich jedoch auf weitere Explosionen, die sich in der Nacht in den Städten Hama, Idlib, Lattakia, Aleppo und Banias ereignet hätten.

Am Montag wurden der Organisation zufolge mehr als 50 Menschen bei Gewalttaten getötet, darunter 31 Soldaten bei Kämpfen mit Aufständischen. Die Protestbewegung gegen Präsident Bashar al-Assad hat sich seit ihrem Beginn im März 2011 zunehmend radikalisiert und militarisiert. Experten befürchten, dass die Bewegung zunehmend vom Terrornetzwerk Al-Kaida unterwandert wird. (APA, 22.5.2012)

Share if you care.