OMV: RCB senkt Kursziel

21. Mai 2012, 15:37
posten

Wien - Die Wertpapieranalysten von der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des heimischen Öl- und Gaskonzerns OMV von 33,50 auf 30,00 Euro nach unten angepasst. Das Anlagevotum "Kauf" bekräftigten die Experten hingegen.

"Zum aktuellen Kursniveau biete die Aktie ein hohes Kurspotenzial und gute Einstiegsmöglichkeiten", schreiben die Experten. Die Zahlen des ersten Quartals 2012 zeigten ein solides Ergebnis. Die Gewinnschätzung für das laufende Jahr 2012 lautet auf 3,73 Euro je Aktie. Für die zwei Folgejahre 2013 und 2014 werden 4,41 Euro bzw. 5,25 Euro Gewinn je Anteilsschein prognostiziert. Die Dividendenerwartungen für diese drei Jahre liegen bei jährlich 1,25 bzw. 1,40 und 1,60 Euro je Papier. (APA, 21.5.2012)

Share if you care.