Gestohlene Fahrzeuge in Donau versenkt

21. Mai 2012, 15:27
7 Postings

Auto und Moped vergangene Woche geborgen

Linz - Zwei gestohlene Fahrzeuge haben vorerst unbekannte Täter in der Donau in Linz versenkt. Das Auto und das Moped waren vergangene Woche nahe der Eisenbahnbrücke geborgen worden. Wie sich herausstellte, wurde der Pkw 2005 im Stadtteil Urfahr und das Zweirad 2009 beim Hauptbahnhof gestohlen. Es wird weiter ermittelt, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich Montagnachmittag mit.

Der Wagen war am Dienstag gegen 15.00 Uhr bei Vermessungsarbeiten geortet worden. Die Feuerwehr wurde gerufen, die einen Kranwagen und Taucher losschickte. Sie lokalisierten in vier Meter Tiefe das Auto, das mit den Rädern im Schlamm steckte. Die Bergung gestaltete sich wegen der schlechten Sicht und der starken Strömung sehr schwierig. Gegen 22.00 Uhr wurde das Wrack schließlich ans Ufer gehievt. Die Taucher entdeckten bei ihrem Einsatz auch ein Moped, das ebenfalls aus der Donau gefischt wurde. (APA, 21.5.2012)

Share if you care.