Preissturz bei Hasselblad-Kameras

Einige Mitteklassemodelle zwischen 3.565 und 6.200 Euro günstiger

Hasselblad erfreut Fotofans mit einem Preisnachlass von bis zu 22,9 Prozent. Das Modell H4D-60 ist laut Website jetzt für 23.900 Euro zu haben, und kostet 6.200 Euro weniger. Die Einsteigerkamera H4D-31 (mit 35-90 mm Objektiv) kostete 11.995 Euro, sie wurde um 3.565 Euro reduziert. 

Für das Modell H4D-40 sind 1.000 Euro weniger zu berappen, die H4D-50 ist um 3.000 Euro reduziert.

Rückteil CFV-50

Einen Preisnachlass gibt es auch bei der High-End-Spiegelreflexkamera H4D-50MS, die 3.000 Euro günstiger ist. Das Modell H4D-200MS 4.500 Euro weniger. Um 2.000 Euro ging Hasselblad außerdem beim Digital Back CFV-50 hinunter. Hier geht es zur neuen Preisliste. (red, derStandard.at, 21.5.2012)

  • Die H4D-40 kostet jetzt 1.000 Euro weniger.
    foto: hasselblad

    Die H4D-40 kostet jetzt 1.000 Euro weniger.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.