Kabel Deutschland übernimmt Tele Columbus

21. Mai 2012, 09:15
1 Posting

Lohnendes Geschäft für Fonds und Banken - 618 Millionen Euro für Tele Columbus

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland übernimmt den kleineren Rivalen Tele Columbus. Die Bayern zahlen dafür gut 618 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Tele Columbus ist vor allem im Großraum Berlin und Ostdeutschland aktiv und zählte zuletzt 1,7 Mio. Kunden. Bei einem Jahresumsatz von 218 Mio. Euro erwirtschaftete das Unternehmen zuletzt einen Betriebsgewinn (Ebitda) von 81 Mio. Euro. Für die bisherigen Eigentümer, ein Konsortium von Fonds und Banken, ist die Transaktion ein lohnendes Geschäft: Vor gut zwei Jahren hatten sie Tele Columbus für lediglich 2,5 Mio. Euro übernommen. (APA, 21.5.2012)

Share if you care.