Abtauchen und Tee trinken in Sydney

Ansichtssache21. Mai 2012, 09:23
posten

Im Sydney Aquarium setzten sich Taucher für die Krebshilfe an den Frühstückstisch um unter Wasser ihren Morgentee zu trinken

Das dabei gesammelte Geld kommt dem Cancer Council Sydney für die Krebsforschung zu Gute. Das Sydney Aquarium beherbergt über 650 Arten. Mehr als 6.000 Fische und andere Meerestiere können hier bestaunt werden. Besucher können durch Acrylglas-Tunnel umgeben von Haifischen wandern. Ebenfalls Teil der Ausstellung ist ein Nachbau des Great Barrier-Riff, des größten Korallenriffs der Erde, das vor der Küste Australiens liegt und durch Umwelteinflüsse wie der Temperaturerwärmung des Meeres und Chemikalien in seinem Bestand gefährdet ist. (red, derStandard.at, 21.5.2012)

Info: Cancer Council, Sydney Aquarium

Share if you care.