Mit Avatar zum Dancing Star: Petra Frey und Vadim Garbuzov gewinnen ORF-Show

19. Mai 2012, 00:11
34 Postings

Tiroler Schlagersängerin setzte sich gegen Ex-Fußballer Frenkie Schinkels durch

Wien - Die "Dancing Stars 2012" heißen Petra Frey und und Vadim Garbuzov. In der siebten "Dancing Stars"-Staffel setzte sich das Paar gegen Ex-Fußballer Frenkie Schinkels und Roswitha Wieland durch. Der Tiroler Schlagersängerin und ihrem Profipartner gelang es beim finalen Showtanz, der durch reines Zuschauervoting entschieden wurde, das von ihnen gewählte Motto "Avatar" perfekt umzusetzen. Zuvor war der Schlagersänger und Moderator Marco Ventre mit Partnerin Babsi Koitz ausgeschieden.

Bis zu 1,072 Mio. Zuseher waren beim Finale der ORF-Show. Durchschnittlich 853.000 Zuschauer (28 Prozent Marktanteil) verfolgten die Präsentation der Tänze ab 20.15 Uhr in ORF eins. Das Finale erreichte laut Angaben des ORF sogar 1,021 Mio. Zuschauer (36 Prozent Marktanteil) im Schnitt, das letzte Voting wiederum lockte 965.000 Menschen bei 40 Prozent Marktanteil vor die Bildschirme.

Im Vergleich zur sechsten Staffel konnte die aktuelle Ausgabe der Tanzshow neuerlich eine Steigerung erzielen: Durchschnittlich 867.000 Seher waren bei den Votings der siebenten Staffel dabei und damit um knapp 40.000 mehr als im Vorjahr.

 

Die bisherigen "Dancing Stars"-Staffeln gewannen

  • Musical-Star Marika Lichter und Tanzpartner Andy Kainz (2005),
  • Sänger Manuel Ortega an der Seite von Kelly Kainz (2006),
  • EAV-Frontman Klaus Eberhartinger mit Kelly Kainz (2007),
  • Moderator Dorian Steidl und Nicole Kuntner (2008),
  • Moderatorin Claudia Reiterer und Andy Kainz (2009) sowie
  • "Seer"-Frontfrau Astrid Wirtenberger und Profitänzer Balazs Ekker (2011). (APA, 18.5.2012)
  • Mit "Avatar" zum Tanzshow-Sieg: Petra Frey, Vadim Garbuzov.
    foto: orf/ali schafler

    Mit "Avatar" zum Tanzshow-Sieg: Petra Frey, Vadim Garbuzov.

Share if you care.