Ringsperren für die Megaparty

18. Mai 2012, 21:07
posten

Promi-Gala, diverse Stars und Live-Übertragung im TV

Wien - Der eigentliche Life Ball findet zwar erst Samstagnacht statt, doch der Rundumtrubel begann schon Freitagfrüh mit dem - traditionellen - "Life-Ball-Flieger" aus New York.

An Bord hatte allerlei buntes Partyvolk bereits über den Wolken vorgefeiert - unter ihnen die Topmodels Tatjana Patitz, Lydia Hearst und Alec Wek, Lugners Opernball-Gast Brigitte Nielsen und Drag-Ikone Amanda Lepore. Sie alle sind Life-Ball-geeicht - im Gegensatz zu Antonio Banderas: Banderas wird seine kurzfristig verhinderte Frau Melanie Griffith bei der Überreichung des "Crystal of Hope" vertreten - und sollte schon Freitagabend gemeinsam mit u. a. Gert Voss beim "Red Ribbon Celebration Concert" im Burgtheater lesen. Dort spielten die Philharmoniker und Al Jarreau auf.

350 dinierende VIPs

Am frühen Samstagabend bitten Aids Life und Unaids zur "Aids Solidarity Gala" in die Hofburg. Unter dem Ehrenschutz von Heinz Fischer dinieren 350 VIPs. Unter ihnen: Bill Clinton und Sean Penn. Ab 21 Uhr ziehen diese Gäste vor dem Rathaus ein. Ab diesem Zeitpunkt überträgt ORF 2 Eröffnung und Modeschau.

Für die Wiener ist der Ball schon davor "spürbar": Um den Zu- und Einzug der Gäste reibungslos zu gestalten, ist die Ringstraße zwischen Schwarzenbergplatz und Uni von 17 Uhr bis Mitternacht gesperrt. (rott, DER STANDARD, 19./20.5.2012)

Share if you care.