Microsoft-Studios stocken für nächste Xbox auf

18. Mai 2012, 16:47
7 Postings

Job-Angebote stellen neues Rollenspiel und Action-Adventure in Aussicht

Einige von Microsofts internen Videospielstudios stocken derzeit ihren Mitarbeiterstab für zukünftige Projekte und erste Games für die nächste Xbox auf. Einer mittlerweile zurückgezogenen Stellenausschreibung zufolge, arbeitet "Fable"-Entwickler Lionhead an einem Online-Rollenspiel für die für 2013/2014 erwartete, neue Konsole des US-Konzerns. Das Spiel beinhalte sowohl Einzeilspieler- als auch Mehrspieler-Elemente inklusive Vier-Player-Coop und sei auf ein "AAA"-Budget ausgelegt. Es handele sich zudem um ein gänzlich neues Franchise. Lionhead-Gründer Peter Molyneux hatte das Studio Anfang des Jahres verlassen, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden.

Rare zieht an

Auch "Golden Eye"-Schöpfer und Kinect-Schmiede Rare rüstet für die nächste Generation auf. Das Studio sucht einem Job-Angebot (ebenfalls mittlerweile offline genommen) zufolge Mitarbeiter für "mehrere" AAA-Games für die nächste Xbox. Bewerber sollten vorzugsweise Erfahrung im Genre Action-Adventure oder Shooter vorweisen können. Bestehende Serien (vermutlich "Kinect Sports") würden zwar fortgesetzt, die zusätzlichen Kräfte jedoch auch zur Kreierung neuer Franchises benötigt. (red, derStandard.at, 18.5.2012)

  • Microsoft sucht neue Spielentwickler.
    foto: microsoft

    Microsoft sucht neue Spielentwickler.

Share if you care.