Post: RCB stuft hoch

18. Mai 2012, 15:49
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien der Österreichischen Post von "Hold" auf "Buy" angehoben. Begründet wird die Hochstufung mit sehr starken Erstquartalszahlen, die die Post jüngst vorgelegt hatte, sowie dem optimistischeren Ausblick für die Geschäftsjahre 2013 und 2014. Das Kursziel wurde ebenfalls von 27,75 auf 30,0 Euro angehoben. Dies geht aus einer aktuellen Analyse des Instituts hervor.

Der erwartete Gewinn je Aktie wird für 2012 mit 2,76 Euro je Aktie beziffert. Für das Geschäftsjahr 2013 liegt das prognostizierte Ergebnis bei 2,06 Euro und im Folgejahr 2014 sehen die Experten einen Gewinn von 1,95 Euro je Post-Papier. Die Dividendenerwartung für 2012 liegt bei 1,80 Euro je Aktie, jene für 2013 bei 1,85 Euro je Anteilsschein und für das Geschäftsjahr 2014 rechnen die Analysten mit einer Ausschüttung von 1,90 Euro je Post-Aktie. (APA, 18.5.2012)

Share if you care.