Brand wütete in Sägewerk in Bezirk Grieskirchen

18. Mai 2012, 15:34
posten

Ursache und Schadenshöhe nicht bekannt

Linz - Ein Brand hat am Freitag in einem Sägewerk in Gallspach (Bezirk Grieskirchen) gewütet. Ein Hobelspäne-Silo, die angrenzende Produktionshalle samt Maschinen sowie eine Holztrocknungs- und eine Heizanlage wurden schwer beschädigt. Die Ursache und die Schadenshöhe standen vorerst nicht fest, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Nachmittag mit.

Gegen 9.40 Uhr hatte ein Kunde Rauch bemerkt, die Einsatzkräfte wurden alarmiert. Wie sich herausstellte, hatten im betonierten Silo Späne zu brennen begonnen. Insgesamt neun Feuerwehren standen im Einsatz und konnten die Flammen löschen. Ein Brandsachverständiger ermittelte. (APA, 18.5.2012)

Share if you care.