Spurs führen 2:0

18. Mai 2012, 10:34
29 Postings

Glasklarer Sieg im zweiten Spiel gegen die Los Angeles Clippers - Miami gegen Indiana 1:2 in Rückstand

Los Angeles - Superstar LeBron James verliert mit Miami Heat im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) weiter an Boden. Der Meister von 2006 kassierte in der Halbfinal-Serie der Eastern Conference gegen die Indiana Pacers die zweite Niederlage und liegt nun mit 1:2 zurück. Beim 94:75 am Donnerstag bot Indianas Roy Hibbert mit 19 Punkten und 18 Rebounds eine ausgezeichnete Partie. Mario Chalmers hielt die Heat mit 25 Zählern und sechs Rebounds lange im Spiel, James kam auf 22 Punkte.

Die San Antonio Spurs hingegen konnten sich wieder auf das starke Duo Tony Parker und Tim Duncan verlassen. Beim 105:88 gegen die Los Angeles Clippers bereitete sich Aufbauspieler Parker mit 22 Punkten selber ein gelungenes Geschenk an seinem 30. Geburtstag, Duncan verzeichnete 18 Zähler. Blake Griffin mit 20 Zählern konnte den 0:2-Rückstand der Clippers in der Serie nicht verhindern.  (APA, 18.5.2012)

Play-off-Ergebnisse vom Donnerstag:

Eastern Conference, Halbfinale (best of seven):

Indiana Pacers - Miami Heat 94:75 - Stand in der Serie: 2:1

Western Conference, Halbfinale (best of seven):

San Antonio Spurs - Los Angeles Clippers 105:88 - Stand 2:0

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Blake Griffin von den Clippers stellt sich Tim Duncan in den Weg.

Share if you care.