Flughafen Linz verliert Berlin-Verbindung

16. Mai 2012, 14:05
4 Postings

Air Berlin reduziert sukzessive Zahl der Flüge ab September - Aus für Berlin-Flug mit Ende Oktober - Flughafen hofft auf neue Entscheidung

Linz (APA) - Der Linzer Blue Danube Airport in Hörsching verliert seinen Linienflug nach Berlin per Ende Oktober. Der Carrier Air Berlin reduziert ab September sukzessive die Zahl der Flüge. Der Flughafen bestätigte einen Bericht des Luftfahrtportals Austrian Aviation Net am Mittwoch, hofft allerdings auf eine neue Entscheidung der Airline.

Die Verbindung startete im Juni 2011. Damals hoben fünfmal wöchentlich Jets in Richtung Berlin ab. Mittlerweile wurde die Kapazität auf der Strecke ausgedünnt - derzeit sind hauptsächlich kleinere Turboprops im Einsatz. Ab Mitte September werden einzelne Wochentage gestrichen. Nur Montag und Freitag bleiben bis Ende Oktober im Verkauf.

Ingo Hagedorn vom Flughafen bestätigte, dass ihm diese Information auch vorliege. Offenbar erfülle die Linienverbindung die betriebswirtschaftlichen Erwartungen von Air Berlin nicht. Es dauere immer eine Zeitlang, bis sich eine neu geflogene Strecke etabliere. Sie sei gut angenommen worden, über den Ertrag für die Fluglinie wisse aber nichts. Doch es gebe intensive Gespräche und der Flughafen hoffe, dass die Entscheidung noch revidiert werde. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Noch hofft man in Linz, dass Air Berlin die Entscheidung über die Verbindungsstreichung rückgängig macht.

Share if you care.