Nur als Busen lässt sich das Knöderl verkaufen?

    Ansichtssache17. Mai 2012, 07:00
    208 Postings
    Bild 1 von 4

    Sparsam bekleidet 

    Da staunte eine Kollegin nicht schlecht, als sie beim Spar ihres Vertrauens in Wien Döbling plötzlich auf diesen Produktständer stieß. Die Firma "Jack Link´s" produziert sogenannte "Meat Snacks", oder weniger gustiös klingend: Trockenfleisch.

    Fleischgenuss wird in der Werbewelt ja gern mit Männlichkeit assoziiert - wie offenbar auch die Lust auf den Fleischbeschau. Wer zu einem Päckchen "Beef Jerky" greift, kommt einer Oben-Ohne-Darbietung ein kleines Stück näher.

    Der Firma "Jack Link´s" ihre Werbelinie madig zu machen ("Feed your wild Side") wird uns nicht mehr gelingen. Aber bitte lieber Spar-Markt: Ihr müsst doch nicht jede Papp-Kreation aufstellen.

    weiter ›
    Share if you care.