Nokia wirft Apple Manipulation bei Siri vor

15. Mai 2012, 14:57
90 Postings

Die iPhone-Sprachassistentin ernannte Nokias Lumia 900 kurzzeitig zum besten Smartphone am Markt

Apples virtuelle iPhone-Sprachassistentin Siri sorgte vergangene Woche für Erheiterung unter den Usern. Wer vergangenen Freitag danach fragte, was das beste Smartphone sei, erhielt als Antwort "Nokias Lumia 900". Mittlerweile hat Siri ihre Meinung geändert und empfiehlt wieder das iPhone. Nokia wirft dem Konkurrenten aus Cupertino nun vor, die Ergebnisse zu manipulieren.

Apple greift bewusst ein

Gegenüber dem Sydney Morning Herald sagte eine Nokia-Sprecherin, dass Apple bewusst eingreife, wenn dem Konzern die Antworten Siris nicht passen. Siri greift für solche Fragen auf die Suchmaschine Wolfram Alpha zurück, die Antworten unter anderem aufgrund von Kundenrezensionen berechnet. In einigen Fällen sind die Antworten aber vorprogrammiert.

Wolfram Alpha als Basis

In der Liste der besten Smartphone reiht Wolfram Alpha das iPhone (von unterschiedlichen Providern) derzeit an 13ter und 14ter Stelle. Das Ranking jedes Geräts basiert allerdings auf nur wenigen Kundenrezensionen. Beim Lumia 900 sind es vier, beim iPhone 4S nur zwei. In beiden Fällen, wie auch den dazwischen gereihten Geräten geben die User 5 von 5 Punkten. (red, derStandard.at, 15.5.2012)

  • Siri hat ihre Meinung auf die Frage nach dem besten Smartphone wieder geändert.
    foto: derstandard.at/sum

    Siri hat ihre Meinung auf die Frage nach dem besten Smartphone wieder geändert.

Share if you care.