EA plant Bezahl-Dienst für "Battlefield"-Spieler

15. Mai 2012, 13:42
20 Postings

Bericht: Service soll "Call of Duty Elite" Paroli bieten

Electronic Arts wird im Rahmen der Branchenmesse E3 Anfang Juni den Dienst "Battlefield Premium" vorstellen. Dies berichtet zumindest die Themenseite Battlefieldo unter Berufung auf eine "sehr vertrauenswürdige" Quelle.

Konkurrenz

"Battlefield Premium" soll in Konkurrenz zu Activisions Netzwerk "Call of Duty Elite" treten und spezielle Zusatzinhalte und mehr Personalisierung bieten. "Battlefield Premium wird mit zahlreichen Spielgegenständen starten, die man nirgendwo anders bekommt", heißt es in der Beschreibung. Activisions Konkurrent zählt mittlerweile zwei Millionen zahlende Abonnenten. (red, derStandard.at, 15.5.2012)

Share if you care.