Google Maps bringt hochauflösende 45-Grad-Aufnahmen für Wien

15. Mai 2012, 08:36
52 Postings

Aus vier Blickwinkeln - Auch neue Überflugaufnahmen integriert

Während in den letzten Jahren die Qualität der Bilder zahlreicher europäischer Städte bei Google Maps kontinuierlich zugenommen hat, blieb Wien bislang von diesen Verbesserungen ausgenommen: Die zuletzt aktuellen Fotos waren gleichermaßen alt wie niedrig aufgelöst.

Detailreich

Dies hat nun aber ein Ende: Seit kurzem (in Google Earth seit einigen Tagen, bei Maps seit Mittwoch, Anm.) gibt es neue Aufnahmen für Wien, die in jeglicher Hinsicht einen deutlichen Fortschritt darstellen. Im Vergleich zu den älteren Fotos sind hier wesentlich mehr Einzelheiten zu erkennen, es ist also davon auszugehen, dass das neue Material im Überflug entstanden ist.

45 Grad

Dafür spricht auch ein weiterer Umstand: Neben den Bildern direkt von oben hat Google auch 45-Grad-Aufnahmen für Wien (und einen Teil des Umlands) veröffentlicht, die einen noch wesentlich detaillierteren Blick auf die Stadt erlauben. Wie gewohnt stehen hierbei vier verschiedene Blickwinkel von schräg oben zur Verfügung, zwischen den frei gewechselt werden kann. Konkurrent Bing bietet dies unter dem Namen "Bird's Eye View" schon länger an, die Aufnahmen von Google Maps sind allerdings wesentlich aktueller.


View Larger Map

Google hat das Angebot an 45-Grad-Aufnahmen in den letzten Monaten kontinuierlich ausgebaut. So gibt es entsprechende Bilder mittlerweile von einigen österreichischen Landeshauptstädten, darunter etwa Graz, Linz und Innsbruck. (apo, derStandard.at, 15.5.2012)

  • Wien jetzt auch in neuen Aufnahmen.
    grafik: google

    Wien jetzt auch in neuen Aufnahmen.

Share if you care.