Aktien: Nokia nach Verkaufsempfehlung auf Talfahrt

14. Mai 2012, 13:58
5 Postings

Analyst hatte sich besorgt über die operativen Verluste geäußert

Nach einer Verkaufsempfehlung der Societe Generale sind Nokia am Montag auf Talfahrt gegangen. Die Aktien des finnischen Handy-Herstellers brachen um bis zu 6,5 Prozent auf 2,35 Euro ein und lagen damit zur noch etwa zwei Cent über ihrem 15-1/2-Jahres-Tief der Vorwoche. 

Bar-Reserven

Analyst Andy Perkins hatte sich besorgt über die operativen Verluste und die Restrukturierungskosten geäußert. Sie fräßen die Bar-Reserven des Unternehmens auf. (Reuters, 14.05. 2012)

Link

Nokia

Share if you care.