Mit Groupon zum legalen Doktortitel (der Ufologie)

  • Ehrendoktor vom Schnäppchenportal, aktuell um 39 Euro
    screenshot: red

    Ehrendoktor vom Schnäppchenportal, aktuell um 39 Euro

Miami Life Development Church bietet Ehrendoktortitel "gegen eine milde Spende" feil

In Österreich reicht es bekanntlich mit einem Arzt verheiratet zu sein, um selbst als Frau oder Herr Doktor angesprochen zu werden. Doch wer hierzulande wie international den Lebenslauf mit akademischen Würden aufpoliert, hat mit bitteren Konsequenzen zu rechnen (wie aktuell Yahoo-CEO Scott Thompson am eigenen Leib erfahren musste.) Dabei muss man für einen Titel nicht einmal die Lehrbücher wälzen drücken. Im Internet kann man sich die Doktorwürde kaufen. Und über das Schnäppchenportal Groupon gibt's sogar Rabatt darauf.

Ehrendoktor gegen Spende

Wer der Miami Life Development Church eine "milde Spende" zukommen lässt, erhält einen kirchlichen Ehrendoktor- oder Ehren-Professortitel samt Zertifikat per Post. Damit darf man mit dem Zusatz h.c. (honoris causa) legal einen "Doktor" oder "Professor" im Namen tragen - und zwar weltweit, wie es seitens des Anbieters doktortitel-kaufen.net heißt.

Exorzismus bis Ufologie

Aktuell kann man den Ehrendoktortitel für 39 statt 150 Euro erwerben und dabei aus einem großen Pool an "Fachgebieten" von Aromatherapie über Exorzismus bis zu Ufologie wählen. Dieses Fachgebiet inklusive des Herkunftslandes muss allerdings ebenfalls genannt werden. Sich also einfach Max Mustermann Dr. h.c. zu nennen reicht nicht. Es muss schon Max Mustermann Dr.h.c. of Exorcisms, MLDC Institute (USA) auf der Visitenkarte stehen. Dass das tatsächlich funktioniert und die "Spende" nicht in den Weiten des Webs versickert, hat zuvor schon einmal die Süddeutsche ausprobiert.

Kein "Zwielichtiger Titelhändler"

"Der kirchliche Ehrendoktor- oder Ehrenprofessor-Titel ist natürlich nicht mit einem unkäuflichen akademischen oder medizinischen Grad vergleichbar, der selbstverständlich nur nach erfolgreich abgeschlossener Promotion bzw. Habilitation und Berufung getragen werden darf", wird im Angebot hingewiesen. Dafür stehe der Ehrendoktor der Miami Life Development Church aber "über einer illegal verliehenen Würde von zwielichtigen Titelhändlern aus dem Internet". Gaudeamus igitur! (br, derStandard.at, 14.5.2012)

Share if you care