Comeback von "Tomb Raider" verspätet sich

14. Mai 2012, 10:20
10 Postings

Lara Croft kommt erst 2013 zurück auf PC und Konsole

Lara Crofts Comeback als Grabräuberin lässt noch ein wenig länger auf sich warten. Wie die Crystal Dynamics-Chef Darrell Gallagher per Blog-Eintrag mitteilte, werde die Neuauflage von "Tomb Raider" nicht im Herbst 2012, sondern im Laufe des ersten Quartals 2013 auf den Markt kommen. Dies gebe den Entwicklern mehr Zeit, ihr Werk auf Hochglanz zu bringen.

Bald mehr zu sehen

Weitere Details zum Spiel und wie aus der jungen Croft eine berüchtigte Schatzsucherin wurde, wird man im Rahmen der Branchenmesse E3 Anfang Juni erfahren. Für Herausgeber Square Enix könnte die Verschiebung auch strategische Gründe haben. Mit "Hitman: Absolution" steht bereits ein zugkräftiger Blockbuster für November an. (red, derStandard.at, 14.5.2012)

  • Das neue Gesicht der Lara Croft
    foto: square enix

    Das neue Gesicht der Lara Croft

Share if you care.