SPÖ will Photoshop-Retuschen kennzeichnen

14. Mai 2012, 09:23
70 Postings

Ampel-Kennzeichnung auf Werbeplakaten soll auf Grad der Bearbeitung hindeuten

Nachdem die American Medical Association und mehrere feministische Organisationen in Europa bereits fordern, bearbeitete Fotos in Medien und Werbung zu kennzeichnen, hängt sich nun auch die SPÖ an das Thema. Frauensprecherin Andrea Mautz schlägt ein Ampel-System für Werbeplakate vor, das den Grad der Bearbeitung eines Modelfotos kennzeichnen soll, berichtet der Kurier.

Rot für veränderte Körperteile

So soll eine leichte Farbaufhellung etwa mit Grün gekennzeichnet werden. Bei mittlerne Retuschen wie der Entfernung von Falten oder Straffungen soll es Gelb geben. Werden ganze Körperpartien verändert oder ersetzt soll das Plakat rot markiert werden.

Menschen, "die es im echten Leben nicht gibt"

Werbekampagnen würden Menschen zeigen, die es im echten Leben nicht gebe. "Die Konsequenzen sind aber beklemmend real: 13-jährige Mädchen beginnen bereits mit Diäten und Hungerkuren. Teenager wünschen sich zum Geburtstag Schönheitsoperationen, " so Mautz gegenüber der Zeitung. Mit den Kennzeichnungen soll ein Schritt gesetzt werden, um das Schönheitsideal wieder auf eine "realistischere Ebene" zurückzuholen.

YouTube-User zeigen Manipulationen

Der Protest gegen zu stark veränderte Fotos von Models in der Werbung hat mittlerweile auch die Software-Entwicklung erfasst. Wissenschaftler vom Dartmouth College in New Hampshire haben ein Programm entwickelt, das den Grad von Bildmanipulationen ermittelt. Außerdem wird das Thema in Internetforen und auf YouTube immer präsenter. So finden sich auf der Videoplattform zahlreiche Clips, die zeigen, wie einfach sich aus dem "Mädchen von nebenan" ein Supermodel zaubern lässt (der WebStandard berichtete). (red, derStandard.at, 14.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nur ein bisschen aufgehellt, oder doch ein digitales Lifting? Die SPÖ fordert, dass Fotomanupulationen bei Werbeplakaten durch ein Ampel-System gekennzeichnet werden.

Share if you care.