Memphis erzwingt Spiel 7, Lebron James MVP

12. Mai 2012, 10:54
18 Postings

Angeschlagene Clippers verlieren 88:90 und verspielen eine 3:1-Führung - Lebron James wird wohl zum besten Spieler der Saison gewählt - mit Video

Los Angeles - Angeführt vom Spanier Marc Gasol haben die Memphis Grizzlies ihre Titelhoffnungen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA am Leben gehalten. Der 27-Jährige führte die Grizzlies mit 23 Punkten zu einem 90:88-Erfolg bei den Los Angeles Clippers, in der Best-of-seven-Serie steht es somit 3:3. Das entscheidende siebte Spiel findet am Sonntag in Memphis statt, der Sieger trifft in der zweiten Play-off-Runde auf die San Antonio Spurs.

"Alle bisherigen Begegnungen bedeuten ab jetzt nichts mehr. Wir fangen wieder bei Null an", sagte Memphis-Coach Lionel Hollins nach dem Arbeitssieg. Acht Minuten vor Schluss lag seine Mannschaft noch mit 68:76 zurück, ehe ein Schlussspurt das Aus verhinderte. Den Clippers half auch der Einsatz der angeschlagenen Superstars Blake Griffin und Chris Paul nichts. Griffin kam trotz Knieproblemen auf 17 Punkte, Paul mit einer Fingerverletzung auf elf Zähler.

James wohl MVP

Superstar LeBron James ist indes zum dritten Mal zum wertvollsten Spieler (MVP) der regulären Saison in der  NBA gewählt worden. Nach Angaben des TV-Senders ESPN wird der 27-Jährige von den Miami Heat am Sonntag vor dem Heimspiel gegen die Indiana Pacers ausgezeichnet. Der US-Amerikaner hatte die Trophäe, die 2007 an Dirk Nowitzki gegangen war, schon 2009 und 2010 gewonnen. Auf einen NBA-Titel wartet James bislang allerdings vergeblich.

James, der in seiner neunten Profisaison im Schnitt 27,1 Punkte und 7,9 Rebounds verbuchte, wird Nachfolger von Derrick Rose von den Chicago Bulls. Auch Kevin Durant von Oklahoma City Thunder und Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers galten als Anwärter auf den Award.

Mit seiner Wahl rückt James auf Platz fünf in der Liste der mehrfach ausgezeichneten Spieler vor. Kareem Abdul-Jabbar gewann die Trophäe sechs-, Michael Jordan und Bill Russell je fünf- und Wilt Chamberlain viermal. (sid, 12.5.2012)

NBA-Play-off-Achtelfinale (best-of-seven): Western Conference: Los Angeles Clippers - Memphis Grizzlies 88:90. Stand 3:3. Spiel 7 in der Nacht auf Montag in Memphis.

  • Der Grizzlies-Frontcourt rollt über L.A. hinweg: Marc Gasol, Zach Randolph und Rudy Gay (v.l.). Das muss auch Clippers-Forward Kenyon Martin einsehen.
    foto: epa/buck

    Der Grizzlies-Frontcourt rollt über L.A. hinweg: Marc Gasol, Zach Randolph und Rudy Gay (v.l.). Das muss auch Clippers-Forward Kenyon Martin einsehen.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "The King" - Geballte Basketball-Power auf 2,03 Meter: Lebron James wird wieder den MVP-Award einstreifen.

Share if you care.