"Darjeeling Limited", "Tatort" oder Song Contest?

Ansichtssache
13. Mai 2012, 22:17
foto: zdf/bartlomiej sowa
«Bild 10 von 10

Wenn du gehst

Die Journalistin Joanna wird durch die Nachricht von der unheilbaren Krebserkrankung ihrer Mutter völlig aus der Bahn geworfen. Sie versucht verzweifelt, das Leben ihrer Mutter zu retten. In ihrem Zustand lernt sie den Krankenhauspriester Lukasz kennen. Ihre Mutter stirbt, Joanna gibt ihren Job auf und verlässt die Stadt. Doch nichts funktioniert, sie gibt sich auf. Dann begegnet sie Lukasz wieder.

Freitag, 25. Mai, 21.35 Uhr, Arte

--> Zur Umfrage: Was empfehlen Sie?

Share if you care
9 Postings

Darjeeling Limited: genialer Film mit großartigem Soundtrack der guten alten Kinks, deren Uraltalbum (keine Ahnung mehr wie's heißt) dafür ausgegraben wurde. Und das passt noch dazu voll zum Film.

"... Kinks, deren Uraltalbum (keine Ahnung mehr wie's heißt)"

"lola versus powerman and the moneygoround, part one"

oh, wurde eh schon gepostet. wurscht, geniales album!

Fürchte allerdings der Film wird ohne den dazugehörigen Vorfilm ...

... gesendet. Ohne den versteht man aber das Ende des Films nicht.

Ach so, Vorfilm gibt's auch. Tut leid, aber ich denke, ich habe seinerzeit im Kino das Finale verstanden.

Zu spät gekommen?

Im Kino war der Vorfilm doch 100%ig dabei. Vermute sogar, dass sie im Fernsehen nicht umhin kommen werden, in zu zeigen.

Lola versus Powerman and the Moneygoround, Part One (1970)

ah ja...danke...irgendwo hab ich's eh auch zuhaus...."this time tomorroooooooow...."

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.