Verletzter Harnik muss drei Wochen pausieren

Länderspiel-Doppelpack Anfang Juni in Innsbruck damit so gut wie sicher ohne Stuttgart-Stürmer

Stuttgart - Österreichs Teamspieler Martin Harnik muss aufgrund einer Verletzung im linken Unterschenkel eine dreiwöchige Fußball-Pause einlegen. Harnik hatte am 5. Mai im abschließenden Match der deutschen Bundesliga zwischen seinem Arbeitgeber VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg (3:2) einen Schlag abbekommen. Damit ist ein Einsatz des 24-jährigen Angreifers in den beiden ÖFB-Test-Länderspielen in Innsbruck gegen die Ukraine (1. Juni) und Rumänien (5. Juni) so gut wie ausgeschlossen.

Die aus dem Zusammenprall resultierende Wunde entzündete sich und musste von Stuttgart-Mannschaftsarzt Raymond Best geöffnet werden, Harnik wurde ein Abszess entfernt. Am Donnerstag hat Harnik nach dem Eingriff auf Krücken die Stuttgarter Sportklinik verlassen dürfen.

"Körperlich wurde es scheinbar wirklich Zeit für Erholung, das war ein klares Zeichen. Aber alles ist gut verlaufen, die Pause kommt zur rechten Zeit. Und zur Vorbereitung werde ich wieder voll da sein", erklärte Harnik via Facebook. Harnik hat in der abgelaufenen Saison 17 Treffer für die Stuttgarter erzielt, damit Rang sieben in der Bundesliga-Torschützenliste erreicht und seinen Club auf einen Europacup-Platz geführt. (APA, 11.5.2012)

Share if you care
16 Postings

hoffentlich werden harnik und fuchs noch fit für die em

harnik verletzt, jantscher verletzt, weimann verletzt...sehr schade, vor allem letztere 2 hätte man zu testzwecken auf jeden fall im nationalteam spielen lassen sollen. die frage ist jetzt wirklich, wer wird dann im rm spielen?

Auch Kavlak war in der letzten Partie der türkischen Endrunde nicht im Kader. Hab noch nicht herausgefunden warum...

War wohl gelbgsperrt. Wird also so ähnlich aussehen, wie gegen die Ukraine nach der Harnik-Auswechslung.

Guter Mann

Martin Harnik wirkt so, als wäre er im Team immer mit vollem Einsatz dabei, wenn er sich auch schwer tut seine Topleistung abzurufen. Nachholbedarf hat er nur in der Fußball Historie, in der aktuellen Sportwoche stellt er ein Allzeit-Team der österreichischen Deutschland Legionäre auf, in dem Bruno Pezzey fehlt, auch von Wolfgang Feiersinger dürfte er noch nichts gehört haben. Ist aber besser, wenn er seine Energie in die eigene Weiterentwicklung steckt! Die Bestätigung der aktuellen Saison wird verdammt schwer, Toi Toi Toi!

Hoffentlich wird jetzt

Maierhofer und Linz einberufen.

Die sind beide besser als Janko.

bei was? Nutella verkaufen?

kriegen jetzt unter koller auch schon wieder alle das chronische dico-syndrom und verletzen sich vor länderspielen???

vielleicht;)
harnik musste allerdings wirklich vom platz am letzten wochenende. insofern...

Na, ein zweifelhaftes Glück dass das wie bei Weimann in der Sommerpause passiert ist.

Gute Besserung an Martin Harnik;-))

Schade, dass wir ihn bei den beiden Spielen in Innsbruck (ENDLICH WIEDER EINMAL WELCHE!) nicht sehen können!

ich hätte lieber spanien gesehen

Die beiden Matches gegen Spanien würden wir aber jeweils ungefähr 10 : 0 verlieren.

spanien wollte ein vorbereitungsspiel in innsbruck machen, durfte aber nicht, weil "der rasen noch nicht angewachsen sei"

wunschtermin war ein tag, bevor nun wir spielen

das flache Kurtpass-Spiel der Spanier ruiniert den Rasen,

aber wir können bedenkenlos spielen, sagt der Platzwart.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.