Sky+: Hans Krankl wirbt für besseres Fernsehen auf Abruf

11. Mai 2012, 15:07
7 Postings

Im Mittelpunkt steht der Festplattenreceiver Sky+ sowie Kinofilme, Serien, Sportprogramme auf Abruf

 Mit dem Start der neuen Marketingkampagne am Montag, 14. Mai, engagieren sich Hans Krankl und der britische Jungschauspieler Morgan Heath im Namen von Sky Österreich für besseres Fernsehen auf Abruf. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die Vorzüge des Festplattenreceivers Sky+. Sieben Wochen lang wird die Sky+ Kampagne mit Schwerpunkt TV in ganz Österreich laufen.

Krankl trennt sich zu Beginn des Spots von seiner DVD-Sammlung, die er dank Sky+ ab sofort nicht mehr benötig, weil er zu seinem eigenen Programmdirektor wird: Er kann sein Lieblingsprogramm jederzeit anhalten, zurückspulen und wieder fortsetzen, er kann sein Programm live sehen, während er gleichzeitig ein anderes aufnimmt. Krankls Botschaft: "Mit Sky+ sehe ich was und wann ich will, auf Knopfdruck und in HD."

"Hans Krankl gelingt es durch seine unnachahmliche Art, starke Persönlichkeit und seinen Enthusiasmus unsere Botschaften optimal zu transportieren. Seine Begeisterung für Filme und Serien ist nicht gespielt - genau diese Authentizität bringt er in der Kampagne emotional zum Ausdruck", sagt Walter Fink, Director Marketing Sky Österreich.

Kreation liegt bei move121

Die Werbekampagne läuft von14. Mai bis 10. Juli. Zusätzlich zum 30-sekündigen TV-Spot schaltet Sky ein Printmotiv in Tageszeitungen, Magazinen und Programmzeitschriften. Außerdem kommen Online- sowie Out-of-Home-Maßnahmen zum Einsatz. Die Kreation lag, wie schon bei der ersten Sky Werbekampagne mit Hans Krankl, bei der Wiener Agentur move121. Für die Produktion und Regie des in Wien gedrehten Spots waren Toni Weiss und Dirk Meints zuständig. Die Mediastrategie und den Mediaeinkauf verantwortet Mediacom. (red, derStandard.at, 11.5.2012)

  • Das Making of
    foto: sky

    Das Making of

  • Krankl mit Morgan Heath
    foto: sky

    Krankl mit Morgan Heath

Share if you care.