Westbahn adaptiert Fahrplan

11. Mai 2012, 13:56
126 Postings

Wien - Der ÖBB-Konkurrent "Westbahn" ändert seinen Fahrplan leicht ab und reduziert den Fahrbetrieb in den Randzonen. Damit reagiere man auf "zahlreiche Kundenwünsche". Um 15.32 Uhr verlässt ein zusätzlicher Zug Wien-Westbahnhof in Richtung Salzburg/Freilassing. In der Gegenrichtung wird ein Zug um zwei Stunden vorverlegt. Gestrichen werden der Frühzug um 5.34 Uhr ab Linz Richtung Wien sowie die beiden Spätzüge 19.34 Uhr ab Wien bis Linz und 21.28 Uhr ab Salzburg bis Linz. Die Änderung gilt ab 14. Mai. (APA, 11.05, 2012)

Share if you care.