OMV-Hauptversammlung beschließt 1,1 Euro Dividende

10. Mai 2012, 19:42
1 Posting

Wien - Die Hauptversammlung der OMV hat am Donnerstag wie erwartet für 2011 die Auszahlung einer Dividende von 1,1 Euro pro Aktie beschlossen. Dies entspricht einem Ausschüttungsgrad von rund 32 Prozent des im Vorjahr erzielten Gewinns, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Zum Vergleich: Die Dividende für 2010 belief sich auf 1,0 Euro. "Aufgrund des Rücktritts von Khadem Al Qubaisi aus dem Aufsichtsrat mit Ende dieser Hauptversammlung wurde bis zum Ende der Hauptversammlung, die über das Geschäftsjahr 2013 beschließt, Murtadha Al Hashmi als Aufsichtsratsmitglied gewählt", heißt es in der Mitteilung. (APA, 10.5.2012)

Share if you care.