"Sky Atlantic HD" : Bezahlsender Sky bietet neues Zuhause für HBO-Serien

  • Artikelbild
    foto: hbo.com

Auftakt macht zweite Staffel von "Game of Thrones" - Zeitliche Nähe zum US-Sendestart im Kampf gegen Internetpiraterie

Um seine Exklusivität auszubauen, startet der Bezahlsender Sky am 23. Mai einen neuen Kanal, den "Sky Atlantic HD - The Home of HBO". Wie der Name sagt, sollen dort vor allem die hochqualitativen Produktionen des US-Senders HBO zu sehen sein. Den Auftakt macht die zweite Staffel der preisgekrönten Mittelalter-Serie "Game of Thrones", die in den USA mit 1. April angelaufen ist. "Wir bemühen uns hier, mit der deutschen Version so nah wie möglich am US-Start dran zu sein", sagte Sky Filmchef Marcus Ammon.

Um dieser Internetpiraterie entgegenzuwirken

Vor allem junge Fans der US-Serien laden sich die Folgen unmittelbar nach deren US-Ausstrahlung über das Internet herunter. Um dieser Internetpiraterie entgegenzuwirken, will sich Ammon nicht nur bei "Game of Thrones, sondern auch bei künftigen deutschen Erstausstrahlungen um eine möglichst große zeitliche Nähe zum US-Start bemühen. "Wir stehen vor der Herausforderung, dass es immer mehr Zugriffsmöglichkeiten auf Filme und Serien gibt", räumt der Filmchef ein. Das steigere auch den Druck für mehr Exklusivität.

Wann?

Um diese zu gewährleisten, werde Sky in Österreich und Deutschland künftig auch eigenproduzierte Fiktion anbieten - "die Frage lautet hier nicht ob, sondern wann". Notwendig ist dafür aber eine langfristige Strategie. "Wir wollen uns die notwendige Zeit nehmen, um genau zu analysieren, was und wie wir es machen wollen. Ich will nicht einen zweiten ORF- oder RTL-Film drehen, ich will vielmehr eine Erzähl- und Bildsprache finden, die es dann nur bei Sky gibt", so Ammon. Vorbild sei auch hier der US-Premium-Sender HBO. Sky müsse auch seine Alleinstellungsmerkmale nützen "und die Tatsache, dass wir Grenzen überschreiten dürfen", wie etwa, dass der Bezahlsender Filme, die ab 16 Jahren freigegeben sind, anders als öffentlich-rechtliche Sender, rund um die Uhr zeigen darf, Filme mit FSK 18 schon ab 20 Uhr.

Eine "Duftmarke" hat Sky zuletzt mit der Verpflichtung des Talk-Urgesteins Harald Schmidt gesetzt. Bei der neuen "Late Night-Show" des bekannten Talkers steht der messbare Erfolg nicht im Vordergrund. "Ich bin in der privilegierten Situation, Programmentscheidungen nicht unter Quotendruck treffen zu müssen." Schmidt stärke vielmehr die gesamte Sky-Plattform durch Exklusivität und "wird uns in der kontrovers geführten Debatte um Qualität im Fernsehen helfen", ist Ammon überzeugt.

Appetizer

Mehrwert für die heimischen Sky-Seher soll zunächst einmal der neue HD-Kanal Sky Atlantic bringen, der von den HD-Filmpaket-Abonnenten ohne Aufpreis empfangen werden kann. Allen übrigen Sky Kunden steht der Sender von 23. Mai bis 10. Juni als Appetizer zur Verfügung. Grundidee hinter dem neuen Sender ist, dass man die Premium-Ware von HBO nach Deutschland und Österreich bringt und dieser auch hierzulande mittlerweile bekannten Marke ein Zuhause bietet. Bisher liefen HBO-Serien auf unterschiedlichen Sendern, wo sie zum Teil gar nicht gefunden wurden. Auf Sky Atlantic HD werden zunächst neben "Game of Thrones" bereits bekannte Serien wie "Die Sopranos", "The Wire", "True Blood", "Dexter", "Entourage" oder "Six Feet Under" zu sehen sein. Für künftige HBO-Produktionen gilt, dass diese auch in ihrer deutschen Erstausstrahlung auf Sky-Atlantic HD stattfinden, wodurch der Sender "über die Zeit massiv an Attraktivität gewinnen wird", ist Ammon überzeugt. (APA, 10.05. 2012)

Link

Sky

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 50
1 2
Hatte mal so einen Reciever ...

der das Signal von Sky / Premiere entschlüsseln konnte ... und ich war extrem baff!!!

Wow! Da gibts wirklich Leute die zahlen für den Zugang 40€ Monatlich und dann noch pro Film auf Direkt ... OMG!

So ein schlechtes Angebot wär mir zusätzlich zur GIS maximal 5€ wert!

Vorteil der "Piraterie",Itunes, boxee etc.

Ein Vorteil beim Herunterladen von Serien etc. ist, dass ich sie jederzeit (24h) schauen kann. Egal ob legal oder illegal. Games of Thrones gibt´s zum Runterladen leider nur illegal.

erwähnt sollte werden...

dass GoT früher auf TNT Serie gespielt wurde, was im grundpaket enthalten ist, während sky atlantic HD im filmpaket platziert werden soll, das man zusätzlich abonnieren muss (inklusive 10 euro aufpreis weil HD).

selbst das grundpaket sky welt ist bereits teurer als HBO in den usa kostet...

läuft im herbst auf tnt

Original

Interessant wird ja werden, ob man wie bei Fox HD auch OV wählen kann oder nur Deutsch zur Verfügung steht.

ich würde sky sofort abonnieren,

wenn die bei der paketzusammenstellung flexibler wären oder zB gute video on demand angebote hätten.

leider muss ich die sender in einem viel zu großen paket kaufen, mehr als die hälfte davon interessiert mich aber gar nicht. dafür ist mir mein geld dann doch zu schade.

> leider muss ich die sender in einem viel zu großen
> paket kaufen, mehr als die hälfte davon interessiert
> mich aber gar nicht. dafür ist mir mein geld dann doch
> zu schade.

das is halt ihr Geschäftsmodell - Dinge mitverkaufen, die eigentlich garnicht gewünscht sind.

Mit der Taktik sind sie nicht allein, aber gerade bei Premiere ist offensichtlich die Sensibilität dafür sehr hoch ...

Tja ... warum kann man die Sender nicht frei wählen??

denn 2/3 der Sky/Premiere Sender sind wirklich komplett unnötig!

sorry aber bei der schlechten

synchronisierung ins deutsche bei naruto (manga serie) genau das selbe ists kein wunder das sich das das sich immer mehr leute runterladen....
ausserdem schneiden die angeblich auch was weg bei naruto ist das jedenfalls der fall und bei vielen anderen originalen filmen sei es manga oder echte spielfilme ists auchso...:( einfach nur mies und schlecht!!!

Naruto hat wie viele anderen Japananimationen noch ein anderes Problem: die aus den USA gekauften Folgen sind stark beschnitten, sodass teilweise die Handlung nicht mehr dem Original entspricht (darunter hat auch Yugioh gelitten, wo der Plot teilweise stark geändert wurde).

Japanisch lernen und im Mangashop DVDs einkaufen und geht schon. Auf Großveranstaltungen lässt sich sogar das ein oder andere Schnäppchen machen.
Btw, gabs nicht irgendwo im Internet einen on-Demand-Service?

bla bla bla

immer dieselben Ausreden fürs Illegale. Wenn die Originalausgabe so toll ist kauf sie dir doch auf amazon. Was hindert dich daran?

bei Sky ...

... können Sie jederzeit auch den englischen Originalton einstellen falls Ihnen die deutschen Synchronsprecher nicht gefallen.

Diese nicht ganz unwichtige Information fehlt leider im Artikel.

Deutschland hat eine ziemlich klare Alterseinteilung für Gewalt, sex und Co. Naruto z.b wird von ihnen als Kinderserie angesehen, also fsk 6-12 max. Dummerweise ist das Original aber für Jugendliche ausgelegt, also sind auch Szenen die eine erhöhten Altersfreigabe fordern, darin. Also entfernt man diese einfach, oder lenkt mit Hilfe der Synchronisierung von den "gefährlichen" Stellen ab (wie z.b damals bei Dragon Ball). Bei Filmen und Serien passiert das seltener, da diese meist aus den USA kommen, und deswegen bereits eine westliche Einstufung haben, und diese auch nicht gezeichnet sind, also wird auch nicht automatisch angenommen, dass es für Kinder ist. Eines der grossen Opfer dieser Stupidität ist z.b "Unten am Fluss"

Tja ... Unten am Fluss ...

wurde zum Kinderfilm umfunktioniert ...

Wen bitte interessiert sky?

Einfach im Original aussenden und fertig...vielleicht auch einfach die Folgen als Stream weltweit anbieten ;) da nehmen die Leute auch gerne Werbung in kauf ;)

Samstag Abend, ich wäre dabei

Wenn GOT am Samstag Abend in Full HD ausgestrahlt werden würde, wäre ich dabei...

Sonntag wäre mir lieber :-)

RTL 2 hat die erste Staffel eh immer Sonntags ausgestrahlt. Allerdings relativ flott in Doppelfolgen rausgeklopft, ohne viel Werbung. Scheint in deut. Sprachraum anscheinend nicht so der Bringer gewesen zu sein.

halbe sache

true blood neue staffel bleibt auf syfy in pixelmatsch SD

Warum setzen diese ganzen PayTV "Provider" nicht endlich mal mehr auf Internet? O.o

Kann doch nicht so schwierig sein einfach mal ein einfaches Bezahlmodell (Zahlen per Internetrechnung?????) einzuführen, mit dem man ohne Probleme und Kompliziertheit auf Serien wie zB Game of Thrones zugreifen kann?

Oder eine Art Pre-Order System: wieder am Beispiel von Game of Thrones... man geht zB auf Amazon, gibt ein: "Game of Thrones Season 2 Blu Ray". Und jetzt bekommt man das Angebot, die Serie vorzubestellen um sagen wir mal 5 oder 10 Euro mehr als den Verkaufspreis wenn die Staffel dann auf Blu Ray rauskommt, DAFÜR kann man jedoch die Serie in Blu Ray Qualität bis zum Erscheinen eben jener streamen...

Lasst euch mal was einfallen...

es ginge viel einfacher, das rohe hd file der serie wird für reseller hochgeladen, pro angesehenr folge will man zb 20cent, und die reseller kümmern sich um: betrachter, auflösung, bandbreiten ... werbeeinnahmen.
...mir fallen noch 10 lösungen ein

Posting 1 bis 25 von 50
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.