Washington erzwingt Entscheidungsspiel

10. Mai 2012, 10:29
43 Postings

Capitals gewannen mit 2:1 gegen New York Rangers, nun steht es in der Serie 3:3

Washington  - Der letzte Halbfinalist im Play-off der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL steht erst am Samstag fest. Die Washington Capitals besiegten am Mittwoch die New York Rangers mit 2:1 und glichen in der "best of seven"-Serie auf 3:3 aus. Der Aufsteiger ins Conference-Finale, in dem die New Jersey Devils warten, wird daher erst in einem siebenten Spiel am Samstag im Madison Square Garden ermittelt. Das Finale der Western Conference bestreiten die Los Angeles Kings und die Phoenix Coyotes.

Capitals-Star Alexander Owetschkin brachte die Gastgeber im Verizon Center bereits nach 88 Sekunden in Führung, Jason Chimera erhöhte auf 2:0 (31.). Den Rangers gelang durch Marian Gaborik erst 51 Sekunden vor der Schlusssirene der Anschlusstreffer. (APA, 10. Mai )

NHL-Ergebnisse von Mittwoch - Conference-Halbfinale (best of seven):

Eastern Conference: Washington Capitals - New York Rangers 2:1 - Stand in der Serie: 3:3

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Capitals gehen in eine letzte Partie.

Share if you care.