BioShock Infinite auf 2013 verschoben

9. Mai 2012, 16:35
8 Postings

Entwicklung benötigt Zeit bis Ende Februar

2K Games hat den Start des Action-Rollenspiels "BioShock Infinite" von Irrational Games auf den 26. Februar 2013 verschoben. "Als wir im März die Veröffentlichung von BioShock Infinite angekündigt haben, waren wir mit dem Timing sehr zufrieden. Doch seitdem haben wir festgestellt, dass ein paar Änderungen und Verbesserungen Infinite zu etwas noch viel Außergewöhnlicherem machen werden", so Ken Levine, Creative Director bei Irrational Games.

Viel Aufwand

"BioShock Infinite" werde ein sehr großes Spiel, in dem Dinge entwickelt würden, "die bislang noch nicht in einem First-Person-Shooter zu sehen waren". "Eine ähnliche Situation hatten wir beim ersten BioShock, das auch um mehrere Monate verschoben wurde", sagt Levine. Der Titel für PC, PS3 und Xbox 360 werde auch nicht auf den großen Messen E3 und der Gamescom gezeigt. "Wir möchten lieber, dass ihr beim nächsten Mal dann auch wirklich das Spiel seht, das wir am Ende ausliefern werden." (zw, derStandard.at, 9.5.2012)

Share if you care.