Wkr.at erneut gekapert: Foto von Jörg Haiders Unfallauto

9. Mai 2012, 13:48
179 Postings

Burschenschafter-Seite am Mittwoch erneut von Anonymous übernommen

Nachdem die Netzaktivisten von Anonymous Austria die Website des Wiener Korporationsrings bereits am Dienstag gekapert haben, wurde die Seite am Mittwoch erneut übernommen. Für mehrere Stunden wurden verschiedene Website-Hintergrundbilder angezeigt, eines davon zeigt das Unfallsauto des verstorbenen Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider.

"Gedenken der Roten Armee"

Wie bereits am Dienstag, waren auf der Seite Sprüche wie "Wir gedenken heute allen Helden der Roten Armee!" oder "Wir gedenken heute allen geistig verwirrten die Hitler toll finden!!" zu lesen. Anonymous Austria führt die Kampagne unter dem Motto OpBlitzkrieg.

Protest gegen Totengedenken

Der Wiener Korporationsring ist der Zusammenschluss der farbentragenden Wiener Hochschulkorporationen. Am Dienstag waren diese und weitere Burschenschafter-Websiten als Protest gegen das "Totengedenken" zum Jahrestag der Kapitulation Nazi-Deutschlands am 8. Mai in Wien angegriffen worden.

Update: 15:20

Mittlerweile wurde die Website wiederhergestellt. (br, derStandard.at, 9.5.2012)

  • wkr.at wurde erneut von Netzaktivisten übernommen, eines der wechselnden
 Seitenhintergrundbilder ist das Unfallauto des verstorbenen Kärtner 
Landeshauptmann Jörg Haider.
    screenshot: red

    wkr.at wurde erneut von Netzaktivisten übernommen, eines der wechselnden Seitenhintergrundbilder ist das Unfallauto des verstorbenen Kärtner Landeshauptmann Jörg Haider.

  • Artikelbild
    screenshot: red
  • Artikelbild
    screenshot: red
  • Artikelbild
    screenshot: red
  • Artikelbild
    screenshot: red
Share if you care.