Sterne für Stars und Sternchen

20. Juni 2003, 11:24
posten

Tina Turner, Glenn Close, Anthony Hopkins und Kevin Costner erhalten ihren Stern am Walk of Fame - Halle Berry und Britney Spears mussten nicht so lange warten

Los Angeles - Im nächsten Jahr wird es eng auf dem Hollywood Walk of Fame. Zahlreiche Stars sollen dann mit einem Stern auf dem wahrscheinlich berühmtesten Bürgersteig der Welt geehrt werden, darunter große Namen wie Tina Turner, Kevin Costner, Glenn Close und Anthony Hopkins. Aber auch Britney Spears, Halle Berry und die aus Sitcoms geläufigen 17 Jahre alten Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen werden bereits verewigt.

Der Vorsitzende der Handelskammer in Hollywood, Johnny Grant, erklärte am Donnerstag in Los Angeles, auf der vorgestellten Liste könne jeder seinen Favoriten finden. "Wir haben junge und ältere Künstler, nationale und internationale Stars", sagte er. Sie seien aus einer Liste mit hunderten Nominierungen ausgewählt worden. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.