Google verknüpft Gmail und Google+ stärker

Neue Funktion ermöglicht direkt aus Gmail heraus auf Google+ zu kommentieren

Wenn man auf Google+ in einem Posting erwähnt wird, einen Kommentar zu einem eigenen Post erhält oder etwas mit einem geteilt wird, erhält man eine E-Mail. Vorrausgesetzt man hat es so eingestellt. Hat man eine Gmail-Adresse angegeben, kann man jetzt die Benachrichtigungen nicht nur lesen, sondern direkt aus der E-Mail heraus darauf reagieren.

Anzeige in Echtzeit

Bisher war es bereits möglich, wenn Personen einen zu einem Kreis hinzugefügt haben, diese ebenfalls direkt in Gmail zu adden. Mit dem Update besteht nun auch die Möglichkeit Postings in der Inbox anzusehen, zu kommentieren und +1 zu verteilen. Die Kommentare scheinen in Google+ in Echtzeit auf und Antworten darauf werden in Gmail als Teil der Benachrichtigung angezeigt.

Funktioniert auch mobil

Die Funktion gibt es sowohl für den Desktop als auch für mobile Geräte. Öffnet man in der Gmail App die Benachrichtigung, gibt es den Tap "Auf diese E-Mail antworten". Der Kommentar wird dann der Google+-Konversation hinzugefügt. Auch mit anderen Apps ist die per-E-Mail-antworten-Funktion nutzbar. In den nächsten Wochen wird die Funktion allen Usern zugänglich gemacht. (soc, derStandard.at, 09.05.2012)

Share if you care