HP führt neue Ultrabooks ins Feld

9. Mai 2012, 10:41
131 Postings

Flaggschiff Envy Spectre XT wiegt unter 1,4 Kilogramm, Akkulaufzeit bis zu acht Stunden

Hewlett-Packard (HP) hat seine "Envy"-Serie um neue Ultrabooks und "Sleekbooks" erweitert.

Angeführt wird die Flotte an Flachcomputern vom Envy Spectre XT mit 13,3 Zoll großem Display (1366 x 768 Pixel), Intels neuer Ivy-Bridge-Architektur, 4 GB RAM und bis zu 256 GB SSD-Speicher. Das Gerät wiegt in der Vollausstattung mit Webcam, WiFi-, Bluetooth- und Intel Wireless Display-Unterstützung sowie Gigabit Ethernet-, USB 3.0- und HDMI-Anschlüssen gerade einmal 1,39 Kilogramm und ist 14,5 Millimeter schmal. Die Akkulaufzeit soll bis zu acht Stunden betragen. Mit Windows 7, zwei Jahre Norton Internet Security und Vollversionen von Adobe Photoshop und Premiere Elements 10 (64-Bit) an Bord ist das Envy Spectre XT Anfang Juni ab 999 US-Dollar erhältlich.

Es geht auch größer

Bei den neuen Envy-Modellen in den Größen 14 bis 15,6 Zoll unterscheidet HP zwischen Ultrabooks und Sleekbooks. Das liegt daran, dass die Markenbezeichnung "Ultrabook" nur bei Geräten nach Intel-Spezifikation angewendet werden darf. Die Sleekbooks sind so etwa auch mit AMD-Prozessoren zu haben und integrieren nicht zwingend eine SSD-Festplatte. Die Modellreihen unterscheiden sich ansonsten nur marginal voneinander und integrieren im wesentlichen die Ausstattungsmerkmale des Envy Spectre XT. Sowohl die 14- als auch die 15,6-Zoll-Books messen an der dicksten Stelle 19,8 Millimeter und wiegen rund 1,8 Kilogramm, womit sie nach wie vor portabel sind. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu acht bzw. bis zu neun Stunden (15,6-Zoll-Modell).

Günstiger

Federn lassen mussten die größeren Geschwister des Envy Spectre XT nicht nur beim Gewicht sondern auch bei der Bildschirmauflösung. Egal ob 14 oder 15,6 Zoll: Die Displays zählen allesamt 1366 x 768 Pixel.

Ausgestattet mit Windows 7 ist das HP Envy Sleekbook (14 Zoll) ab Mai um 699 Dollar, das HP Envy Ultrabook (14 Zoll) ab 749 Dollar erhältlich. Das HP Envy Sleekbook (15,6 Zoll) ab Mai um 599 Dollar, das HP Envy Ultrabook (15,6 Zoll) ist ab Juni um 799 Dollar Verfügbar. Erscheinungstermine und Preise für Europa wurden noch nicht bekanntgegeben. (red, derStandard.at, 9.5.2012)

  • Envy Spectre XT
    foto: hp

    Envy Spectre XT

  • Artikelbild
    foto: hp
  • HP Envy Sleekbook
    foto: hp

    HP Envy Sleekbook

Share if you care.