Wahrheit für Pago

8. Mai 2012, 15:48
24 Postings

Wiener Agentur gewinnt Etat des Fruchtsafthersteller und ist Leadagentur für 35 Länder

Nach einer mehrstufigen Präsentationsphase beauftragte Pago die Wiener Werbeagentur Wahrheit als Lead-Agentur für 35 Länder. Ziel des neuen Kommunikationskonzeptes war es, "Pagos über Jahrzehnte aufgebaute Stärken, aktuelle Produktinnovationen und neue Herausforderungen auf moderne Art in den Vordergrund zu stellen", heißt es in einer Aussendung.

"Die Entscheidung fiel viel leichter als vermutet", sagt Valery Leprevost, International Commercial Director bei Pago, "das Team von Wahrheit hat in jeder Präsentationsphase überdurchschnittlichen Einsatz und Mut zur eigenständigen Idee bewiesen. Die überzeugende strategische Positionierung unserer Marke sowie eine genaue 360­‐Grad-­Umsetzung haben uns von Anfang an überzeugt. Für uns umso erfreulicher: Eine parallel in Österreich und Italien in Auftrag gegebene Marktforschung kam zu gleichen Ergebnissen."

"Basierend auf dem Consumer Insight, dass wir alle durch unseren hektischen Alltag immer mehr den Kontakt zu allem Natürlichen verlieren und dadurch ein verstärktes Bedürfnis nach Natur und 100 Prozent natürlichen Produkten haben, inszeniert unsere Kampagne Lösung und Antwort gleichzeitig. Denn Pago ist der natürliche Fruchtsaft schlechthin, weil man seit 125 Jahren nur die besten Früchte verwendet und keine künstlichen Zusatzstoffe in seine Flaschen füllt. Ein Qualitätsanspruch, der das Bedürfnis der Menschen, wieder stärker mit der Natur verbunden zu sein, jederzeit und überall stillen kann", sagt Stefan Pagitz, Geschäftsführer und Stratege der Werbeagentur Wahrheit. (red, derStandard.at, 8.5.2012)

Credits
Auftraggeber: Pago International GmbH | Agentur: Wahrheit: | Strategie: Stefan Pagitz | Beratung: Katrin Miletich, Stefan Pagitz | CD: M. Alexander Trybus, Goran Golik | Konzept: M. Alexander Trybus, Goran Golik, Andreas Gesierich | AD: Goran Golik | Text: M. Alexander Trybus | Grafik: Goran Golik, Peter Mitiska | Fotoproduktion: see'ya | Fotograf: Hannes Kutzler | Retusche / Litho: Hannes Kutzler | Filmproduktion: PingPong Communications / Executive Producer: Andreas Gesierich / Regie: Ron Eichhorn / Kamera: Thomas Kürzl | Tonstudio: Blautöne

  • Artikelbild
    foto: wahrheit
  • Artikelbild
    foto: wahrheit
Share if you care.