Mädchen verunglückte bei Beerdigung des Großvaters

8. Mai 2012, 14:50
41 Postings

Sechsjährige von Metallpfosten erschlagen

Toulouse - Bei der Beerdigung seines Großvaters ist ein sechsjähriges Mädchen in Frankreich von einem umstürzenden Metallpfosten erschlagen worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft im südfranzösischen Carcassonne spielte das Kind während der Trauerfeier allein im Freien vor dem Bestattungsinstitut. Dabei sei die Sechsjährige auf einen Metallpfosten geklettert, der von zwei Stützen getragen wurde. Die Stützen stürzten um, der Pfosten fiel dem Kind auf den Kopf und verletzte es tödlich. (APA, 8.5.2012)

Share if you care.