Meischberger und Hochegger als "Täter"

8. Mai 2012, 12:33
15 Postings

Grüner Fraktionsführer Pilz zitiert aus Gerichtsunterlagen

Der grüne Fraktionsführer Peter Pilz hat auf seiner Facebook-Seite am Dienstag einen Auszug aus Gerichtsunterlagen veröffentlicht, wonach Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser in einem handschriftlichen Entwurf für ein Buch die Lobbyisten Walter Meischberger und Peter Hochegger in der Causa BUWOG als "Täter" bezeichnete.

Grasser schreibt laut Pilz:

"Die Angreifer:

+ Moser/Pilz

+ Kräuter

+ Jarolim"

Darunter schreibt Grasser über die Gegenseite:

"die Täter

+ Meischberger

+ Hochegger - die Aufträge geradezu unglaublich die Rolle der Freimaurer"

Ein paar Seiten weiter schreibt Grasser:

"die schlechte Optik!

+ Meischberger

+ Hochegger

+ Plech"

"Grasser hat den 'Täter' Meischberger offensichtlich schon längst fallen gelassen. Aber Meischberger weigert sich, seinen alten Freund zu belasten", schließt Pilz aus diesen Notizen. (rasch, derStandard.at, 8.5.2012)

Share if you care.