Dell bringt Linux-Ultrabook für Entwickler

8. Mai 2012, 09:53
91 Postings

Projekt derzeit in Testphase - Geräte speziell für Web-Entwicklung vorgesehen

Mit "Project Sputnik" will Dell speziell Entwickler für sich gewinnen. Der Computerhersteller nimmt vorerst testweise ein "XPS 13"-Ultrabook ins Programm, das mit Ubuntu Linux (12.04) und expliziter Software-Ausstattung für die Web-Entwicklung versehen ist. 

Ausbaufähig

Dabei handelt es sich noch um kein kommerzielles Produkt. Die Geräte sollen zunächst an "key influencers" und Branchenpartner ausgeliefert werden, um zu sehen, wie die Initiative angenommen wird, bevor weitere Schritte unternommen werden. Im Fokus stünden Ruby, Android und JavaScript-Entwickler. Sollte die sechsmonatige Testphase erfolgreich verlaufen, erwägt Dell stärkere Geräte über die Linie anzubieten und auch gleich eine Cloud-Integration zur kompletten Testplattform vorzunehmen. (red, derStandard.at, 8.5.2012)

  • XPS 13 Ultrabook
    foto: dell

    XPS 13 Ultrabook

Share if you care.